Hochzeit

Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst.

Liebe besitzt nicht, noch lässt sie sich besitzen, denn die Liebe genügt der Liebe.

Und glaube nicht, du kannst den Lauf der Liebe lenken, denn die Liebe,

wenn sie dich für würdig hält, lenkt deinen Lauf.

Liebe hat keinen anderen Wunsch, als sich zu erfüllen.

 

(Khalil Gibran)

Die Hochzeit ist ein Tag wie kein anderer. Lange bereiten wir uns darauf vor, denn wir wissen: an jenem Tag geschieht etwas ganz großes, selbst wenn wir eine kleine Feier ausrichten. Und es geschieht etwas ganz intimes, selbst wenn wir viele Gäste haben. Dieses ganz große, das alle feiern, und dieses ganz intime, das auch inmitten der Feiernden ganz allein den zwei Liebenden gehört, ist das Ja.


Das Ja kommt aus der Liebe, von der wir uns haben erobern lassen. Aus der Nähe, die wir wachsen sehen wollen. Aus der Einzigartigkeit der Verbindung, die wir mit unserem Partner, mit unserer Partnerin teilen. Das Ja der Hochzeit bringt das Schönste in uns zum Vorschein: unsere Liebe zum Anderen, unsere Hingabe an etwas, das noch wachsen will, und unser Wissen um etwas, das größer ist als wir.


Möchten Sie Ihr Ja mit einem besonderen Klang besiegeln? Möchte Sie Ihre Partnerschaft mit einem Lebenslied der Zweisamkeit beschenken? Oder möchten Sie Ihrem Sohn, Ihrer Tochter, Ihrer besten Freundin zur Vermählung einen ganz besonderen Segen mit auf den Weg geben?


Das Lebenslied der Zweisamkeit ist ein ganz persönliches, einzigartiges Lied für zwei Liebende, die Ja sagen.


Es ist mir auch eine Freude, ein solches Lied zum Anlass einer eingetragenen Partnerschaft, eines Jubiläums oder einer Erneuerung des Eheversprechens zu komponieren.


Ich freue mich auf Ihre Anfrage.